Hochsprung Friedrichs Flugshow geht weiter

Theo Schwabe
Noch Luft nach oben: Finn Friedrichs Bruder Linus beim Weitsprung in Erfurt. Foto: Theo Schwabe/Theo Schwabe

Hochspringer Finn Friedrich vom WSSV Suhl 1990 hat sich mit neuer Bestleistung von 2,05 Meter für die Deutsche U20-Hallenmeisterschaft qualifiziert.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder