Hildburghausen - – In der Stadtverwaltung Hildburghausen dreht sich schon wieder das Personalkarussell. Dass es im Verhältnis zwischen dem Bürgermeister Tilo Kummer (Die Linke) und einigen Verwaltungsmitarbeitern sowie auch innerhalb der Belegschaft untereinander gehörig klemmt, das legt eine Häufung von Informationen nahe, die unsere Redaktion aus Verwaltung und Stadtrat erreicht haben. Von Missgunst, Neid, Mobbing und Cliquenwirtschaft ist die Rede. „Wenn das noch ein halbes Jahr so weiter geht, kann man in der Verwaltung von außen den Schlüssel rumdrehen“, sagt ein Stadtrat.