Schleusingen – Auf die Frage, wie lange er in Dresden Maschinenbau studiert hat, antwortet Konrad Schmidt mit einem verschmitzten Grinsen. „Also zu Vorlesungen gegangen bin ich drei Semester lang.“ Die anderen dreieinhalb Jahre seit seinem Abitur im Jahr 2003 widmete er der Fotografie.