Am 8. September wird auf der Veste Heldburg das Deutsche Burgenmuseum eröffnet. Während Räume im Französischen Bau der Burg bezugsfertig sind, laufen die Vorbereitungen für die europaweit einmalige Ausstellung hinter den Kulissen auf Hochtouren.