Hildburghausen - Verlassene Gebäude, sich selbst überlassen und damit dem Verfall preisgegeben - Lost Places sind aktuell in der Fotografie in aller Munde. Der Charme des Morbiden, die Ästhetik des Zerfallenden fasziniert und eröffnet eine ganze Reihe von Fragen: Wie hat das früher ausgesehen? Wer hat hier gelebt, gewirkt, gearbeitet?