Mit Musik und humoristischen Einlagen feierten gestern die 202 Abiturienten der drei Gymnasien im Landkreis ihren letzten Schultag. Dabei ist der Ernst des Lebens noch lange nicht vorbei. In einer guten Woche beginnen die schriftlichen Abi-Prüfungen.