Eindeutige Unfallschwerpunkte gibt es im Landkreis Hildburghausen nicht. Per Definition in Thüringen müssen sich an bestimmten Stellen oder kurzen Streckenabschnitten gleichgelagerte Unfälle über einen längeren Zeitraum häufen. „Im Sinne der polizeilichen Richtlinie gibt es diese Unfallschwerpunkte im Landkreis nicht“, sagt Hannes Bastam, Verkehrssachbearbeiter der PI Hildburghausen. Es gebe aber Streckenabschnitte, auf die die Polizei ein besonderes Augenmerk richtet, weil sich dort in Summe Unfälle gehäuft haben.