Sachsenbrunn - Ein Haus in Sachsenbrunn hat am Samstagabend gebrannt. Die 63 und 57 Jahre alten Bewohner sind laut Polizei mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Offenbar hatte ein heißer Schornstein brennbares Material entzündet.