Manfred Krug war nicht nur ein bekannter Schauspieler, sondern auch leidenschaftlicher Oldtimer-Fan. Sein Hobby hatte ihn einst auch nach Großbreitenbach geführt. Hier hatte er in den 70er-Jahren einen Simson Supra gekauft. Dieser gehörte einst Edwin Amm, einem Unternehmer in Großbreitenbach. Der hatte sich in den 30er-Jahren standesgemäß einen Simson Supra gekauft. Das Baujahr ist mit 1934 angegeben. Die Erstzulassung auf Edwin Amm (im Foto) ist mit dem 16. Dezember 1935 beurkundet. Manfred Krug begutachtete das Fahrzeug vor Ort in der Maschinen- und Apparatebau Fabrik Helmut Heyder und kaufte es schließlich. Krug habe es persönlich abgeholt, heißt es. Später kam der Simson Supra in das Fahrzeugmuseum nach Suhl. Der Erstbesitzer hatte einen acht Zylinder Ersatzmotor einbauen lassen.