Heftiges Gewitter Bauerbach: Blitz schlägt in Wohnhaus ein

Im Grabfeld-Ortsteil Bauerbach schlug am Freitagabend während eines heftigen Gewitters der Blitz in ein Wohnhaus in der Straße Im Rosengarten ein.

Sofort wurden die umliegenden Wehren alarmiert und die Einsatzkräfte eilten vor Ort. Der anfänglich gemeldete Dachstuhlbrand bestätigte sich glücklicherweise nicht, wie Ortsbrandmeister Mike Wenzel nach Einsatzende mitteilen konnte. Die Kameraden rückten mit einer Wärmebildkamera an, um mögliche Brandstellen zu suchen. Allerdings musste dazu das Dach teilweise abgedeckt und die Fassade in diesem Bereich entfernt werden. Neben den Feuerwehren der Gemeinde Grabfeld kam auch die Drehleiter aus Meiningen zum Einsatz, um schnellen Zugang zum Dachbereich zu bekommen. Die Bewohner blieben unverletzt. Ebenfalls zu einem Blitzeinschlag kam es in einem Wohnhaus am Drachenberg in Meiningen.

Auch hier rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Meiningen aus, um die Einschlagstelle zu untersuchen. Wenig später konnte Entwarnung gegeben werden – die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.

Autor

 

Bilder