Früher war er Neonazi, heute engagiert sich Philip Schlaffer gegen Rechtsextremismus, eine Woche lang auch an den Schulen der Vestestadt. So denkt er heute.