Wichtiges Ereignis für die Storchenfreunde in Harras vergangenen Freitag: Nach vielem Bangen und Zittern konnte ein Jungstorch beringt werden. „Berti“ haben die Kinder des Harraser Kindergartens den etwa sechs Wochen alten Jungstorch getauft. Von ursprünglich vermutlich vier geschlüpften Küken – sicher sind drei – hat letztendlich nur Berti den Witterungsunbilden der vergangenen Wochen widerstehen können. Es war nach dem Jahr 2023 die zweite Beringung in Harras – damals wurden zwei Jungstörche beringt.