Unerwartet deutlich endet die Partie in der Meisterrunde der Handball-Thüringenliga zwischen Suhl/Goldlauter und Mühlhausen. Es ist vor allem ein Mann, der beim 26:33 Suhls Medaillenhoffnung einen Dämpfer verpasst.