Der Thüringer Handball-Verband ist nach einer langen Durststrecke dabei, sich neu auszurichten. Viel Wert legen die Verbandsverantwortlichen auf die Förderung des Nachwuchses. Dabei soll der Breitunger Mario Lange helfen.