Absolut problemlos entledigt sich die SG Handball Ilmenau ihrer Aufgabe beim Landesliga-Heimstart: Der HSV 05 Sömmerda wird mit 36:18 (20:10) von der Platte gefegt.