Alles andere als zimperlich ging es Samstagnachmittag in der Sporthalle Ammern in Mühlhausen zu. Die Handballer der SG Suhl/Goldlauter II festigten mit einem verdienten 26:20 (12:9)-Auswärtssieg bei der VSG Oberdorla die Tabellenführung in der Regionsoberliga (Staffel 2). Dabei überzeugten die Waffenstädter vor allem kämpferisch, müssen allerdings in den nächsten Wochen auf Linkshänder Jakob Neumann verzichten, der sich bereits nach acht Minuten in einem harten Zweikampf unglücklich den Unterarm brach.