Handball-Bundesliga ThSV Eisenach holt kroatischen Rückraumspieler

Ein Handball liegt in einem Tornetz. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Nach dem geschafften Bundesliga-Verbleib arbeitet der thüringische Verein am Kader für die nächste Spielzeit.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Eisenach - Der ThSV Eisenach hat für die neue Saison der Handball-Bundesliga seine dritte Neuverpflichtung getätigt. Nach Torhüter Silvio Heinevetter (TVB Stuttgart) sowie Rechtsaußen Gian Attenhofer (HSC Suhr Aarau) kommt Aleksandar Capric in die Wartburgstadt. Der 20-jährige Rückraumspieler wechselt vom kroatischen Erstligisten MRK Sesvete zum ThSV und unterschrieb einen Dreijahres-Vertrag, teilte der Club am Dienstag mit. "Er ist eines der größten kroatischen Talente, wir hoffen, er entwickelt sich bei uns schnell", sagte Geschäftsführer René Witte.

Der 1,91 Meter große Capric durchlief alle kroatischen Nachwuchs-Nationalmannschaften. Im Jahr 2022 belegte er mit der U18-Auswahl Kroatiens Platz fünf bei der EM, war mit 34 Treffern erfolgreichster Werfer seines Teams. Bei der U19-WM 2023 wurde Aleksandar Capric mit 34 Treffern und 27 Vorlagen als bester Rückraum-Links-Spieler ausgezeichnet.

Autor

Bilder