An heißen Sommertagen bleiben neugierige Kinderaugen auf dem Weg zur Rutsche des Meininger Freibads nicht selten an den großen Panorama-Scheiben hängen. Grund dafür ist ein ungewöhnlicher Anblick: einWasserbecken ohne Wasser.