Nach dem Einbruchsdiebstahl ins Dresdner Grüne Gewölbe wurde auch im Großbreitenbacher Museum die Funktion der Sicherheitsanlagen geprüft. Sie gelten zwar als hochsensibel, sollen 2020 aber nun auf Prüfstand bezüglich Technik-Aktualität.