Regiomed holt die Orthopädie zurück in seine Regie. Zur Kreistagssitzung gab’s das Okay, dass der Krankenhauskonzern hierfür drei Arztsitze kaufen darf – wohl auch um Begehrlichkeiten der Konkurrenz auszubremsen.