Männer jammern schon bei einem Schnupfen, während Frauen bei Krankheiten kein großes Theater machen, so ein gerne wiederholtes Klischee. Tatsächlich sind die Unterschiede zwischen Frauen und Männern viel komplexer, zeigt eine Studie der Barmer.