Gerstungen 40-Jähriger setzt sich mit Klappstuhl auf die Straße

Ein Mann hat in Gerstungen einen Klappstuhl auf die Fahrbahn gestellt, sich anschließend darauf gesetzt und so den fließenden Verkehr gestört.

Gerstungen - Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Dienstag kurz nach 20 Uhr. Ein Zeuge hatte den 40-Jährigen in der Wilhelmstraße gesehen, wie er einen Klappstuhl auf die Fahrbahn stellte und sich darauf setzte.

Als die Beamten dazu kam, hatte der Mann die Straße bereits wieder frei geräumt. Es ist laut Polizei nicht auszuschließen, dass durch das Verhalten des Mannes Verkehrsteilnehmer gefährdet oder genötigt wurden. Betroffene werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 03691 / 261124 zu melden.

Autor

 

Bilder