Derzeit läuft das Planerauswahlverfahren für den Um- und Ausbau des Schlosses in Rentwertshausen als künftiger Verwaltungssitz – Voraussetzung für den Erhalt von Fördermitteln.