Das Fußball-Punktspiel im Trusetaler Gehege endet gestern mit einem 3:2-Sieg der gastgebenden Stahl-Elf gegen den FSV Viernau. Dabei hätte es auch ganz anders stehen können.