Die Fußballer des 1. FC Sonneberg 2004 stehen zur Winterpause besser da, als es die kühnsten Optimisten dem Team von Ronny Röhr wohl vor der Saison zugetraut haben. Der 39-jährige Trainer analysiert nun die bisherige Spielzeit des einzigen südthüringischen Verbandsligisten, spricht über Stärken und Schwächen und blickt voraus auf eine ungewisse Restsaison.