Nach der abgebrochenen Corona-Saison hofft nicht nur der FC Carl Zeiss Jena auf ein reibungsloses Spieljahr in der vierthöchsten Liga.