Vor dem Anpfiff des Pokalspiels des FSV Martinroda gegen den FC Carl Zeiss Jena am Samstag um 15 Uhr gibt es für den Verein einiges zu tun, um den „richtigen Rahmen“ zu gewährleisten.