Der Heimspiel-Fluch des SV Dietzhausen in der Fußball-Kreisoberliga geht auch gegen Dreißigacker weiter. Den schlimmsten Tag erlebt aber Trainer Sebastian Wendt.