Einige dürften bereits in der Schlussphase der Saison den neuen Mann auf der FC-Trainerbank gesehen haben. Der 50-jährige Roberto Benn hat mit dem Vorbereitungsstart am 8. Juli die sportliche Verantwortung beim 1. FC Sonneberg 2004 inne. Dabei war der neue Trainer in den letzten Jahren im Nachwuchs bei der SG Sonneberg/Steinach beziehungsweise Sonneberg/Effelder unterwegs und scheint auch deshalb prädestiniert für den Job. „Ich habe von der D- bis zur B-Jugend im Nachwuchs gearbeitet und mit den Teams immer auf Landesebene gespielt“, sagt er zu seiner bisherigen Trainervita. Insofern sei die Herausforderung beim 1. FC Sonneberg 2004 seine erste Station als Trainer im Männerbereich.