Für einen guten Zweck Bauhof verkauft alte Pflastersteine

Pflastersteine in verschiedenen Größen und Farben stehen zum Verkauf. Foto: Stadtverwaltung

Am Samstag werden auf dem Langewiesener Bauhof Pflastersteine, die nicht mehr benötigt werden, verkauft. Der Erlös soll gespendet werden.

Einst waren sie die Bestandteile von Bushaltestellen, Gehwegen oder Einfassungen – jetzt sollen mehrere Quadratmeter Pflastersteine ein zweites Leben erhalten. Für einen guten Zweck veräußert die Ilmenauer Stadtverwaltung gebrauchtes, aber noch gut erhaltenes Baumaterial, das derzeit in der Außenstelle in Langewiesen eingelagert ist.

Rund 300 Quadratmeter an Pflastersteinen sind insgesamt vorhanden. Das Material wurde beispielsweise dann wieder entnommen, wenn es um den behindertengerechten Umbau von Bushaltestellen ging. Weil die Baustoffe aber zu schade für die Entsorgung waren und eine Nutzung für kommunale Zwecke aufgrund der Kleinteiligkeit der Materialien nicht möglich ist, wurden sie vorerst auf Paletten gestapelt, heißt es in meiner Mitteilung aus dem Rathaus.

Nun aber wird der Platz auf dem Gelände der Langewiesener Außenstelle des Bauhofs anderweitig benötigt. Die Mitarbeiter hatten daher die Idee, die Pflastersteine den Einwohnerinnen und Einwohnern zu einem vergünstigten Preis von 2 Euro je Quadratmeter anzubieten und den Erlös für einen guten Zweck zu spenden. Der Vorrat an unterschiedlichen Formen und Materialien für Pflaster reicht jeweils für kleinere private Flächen und Projekte. „Wenn jemand eine Stellfläche für Container, oder den Untergrund für einen Carport pflastern möchte, dann ist das Angebot sehr interessant“, sagt Bauhofleiter Sebastian Höhn.

Das eingenommene Geld soll der Initiative „Weihnachten im Schuhkarton“ zugutekommen, die eigenen Angaben zufolge die weltweit größte Geschenkeaktion für Kinder in Not ist. Die Auftaktveranstaltung dafür fand in Ilmenau am 30. September statt und erreicht ihren Höhepunkt Mitte November.

Um das Spendengeld pünktlich übergeben zu können und den neuen Besitzern der Pflastersteine noch im Herbst die Möglichkeit zu geben, das Material zu verbauen, können Interessenten am Samstag, 8. Oktober, von 9 bis 12 Uhr an der Langewiesener Außenstelle des Bauhofs am Oberweg 25 vorbeikommen und sich das gewünschte Material abholen.

Autor

 

Bilder