FSV Martinroda Tony Müller kehrt zurück

Tony Müller (Mitte) beim letzten Martinrodaer Oberligaspiel gegen den OFC Neugersdorf. Foto: Vanessa Greßler

Fußball-Thüringenligist FSV Martinroda kann wieder auf Tony Müller zurückgreifen.

Fußball-Thüringenligist FSV Martinroda kann wieder auf Tony Müller zurückgreifen. Der 20-jährige Rechtsverteidiger, im Winter 2021/22 vom FC An der Fahner Höhe zum FSV gekommen, hatte sich im Sommer dem FC Mecklenburg Schwerin in der Oberliga Nordost/Nord angeschlossen, konnte sich dort aber keinen Stammplatz erkämpfen. Er kehrt nun nach Martinroda zurück und bringt auch gleich seinen Mannschaftskollegen Fabian Schneider Utria als Probespieler mit, der seine Nachwuchsausbildung in Thüringer Spitzenvereinen durchlaufen hatte.

Beide könnten am (heutigen) Samstag beim Test gegen den FC Coburg, den Spitzenreiter aus der Landesliga Bayern Nordwest, ab 12.30 Uhr zum Einsatz kommen. Auch sind einige Spieler aus der A-Junioren-Mannschaft für einen Einsatz vorgesehen. Die Platzbedingungen im Sportpark Martinroda am späten Freitagnachmittag hatten die Austragung dieses Spiels noch ermöglicht.

Autor

 

Bilder