Der NOFV hat den Re-Start in der Oberliga Nordost/Süd um eine Woche nach hinten verschoben. Dem FSV Martinroda, der sein erstes Testspiel gegen Sonneberg mit 7:2 (5:0) gewinnt, nützt das durchaus.