Die Umgestaltung des Friedhofs in Rosa bringt neue Formen der Bestattung mit sich. Grabsteine sind künftig nicht mehr Pflicht, Urnengräber werden quadratisch und für Namensplatten soll es Stelen geben.