Das Freibad im Ort ist seit Jahren ein Sorgenkind. Mal wechselt der Betreiber, mal findet sich kein Rettungsschwimmer, mal ziehen übergriffige Scherzbolde den Stöpsel am Beckenboden, mal müssen Kraft und Geld in Reparaturen und Modernisierungen gesteckt werden. Erstmals seit vielen Jahren musste das Freibad im Sommer 2021 geschlossen bleiben – während einer höllisch heißen Wetterphase. Es hatte sich kein Rettungsschwimmer gefunden. Im Sommer 2022 konnte das Bad zumindest an den Wochenenden geöffnet werden. Nur an den Wochenenden stand ein für den Badebetrieb unerlässlicher Rettungsschwimmer zur Verfügung. Zwischenzeitlich war sogar darüber nachgedacht worden, die Betreibung des Bades in die Hände eines Vereins zu legen. Was jedoch verworfen wurde.