Seit vergangenem Jahr wird verstärkt darauf geachtet, dass in den Ausschreibungen für den Holzeinschlag und -abtransport das anschließende Herrichten der Wege Bestandteil ist. Was sich derzeit in den Wäldern zeigt, sei eine Katastrophe.