Förderverein Altenstein Christian Storch folgt auf Horst Weinberg

Christian Storch ist neuer Vorsitzender des Fördervereins Altenstein. Nach 30 Jahren hat Horst Weinberg das Amt in jüngere Hände abgegeben. Foto: Förderverein

Nach 30 Jahren im Amt des Vorsitzenden hat Horst Weinberg zur Mitgliederversammlung den Vorsitz des Fördervereins Altenstein in jüngere Hände übergeben.

Nach 30 Jahren im Amt des Vorsitzenden hat Horst Weinberg zur Mitgliederversammlung den Vorsitz des Fördervereins Altenstein in jüngere Hände übergeben. Zum neuen Vereinschef gewählt wurde Christian Storch. Ihm zur Seite stehen Gabriele Jungfer und Elisabeth Wolf.

Bad Liebensteins Bürgermeister Michael Brodführer (CDU) und Thomas Kramer, der als Vertreter der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten zur Versammlung gekommen war, würdigten die Verdienste Weinbergs.

Christian Storch will die Zusammenarbeit mit der Stiftung verbessern, um gemeinsam neue Projekte ins Leben zu rufen. „Ich freue mich auf meine Aufgabe und hoffe, weitere Mitglieder für unseren Verein gewinnen zu können. Der Altenstein ist jede Unterstützung wert“, sagte der promovierte Musikwissenschaftler. Christian Storch ist 43 Jahre alt und arbeitet als Geschäftsführer der Bad Liebenstein GmbH und Intendant des Comödienhauses.                                                                                                   ide

Autor

 

Bilder