Seit über 200 Jahren zählt der „Ulstersack“, ein Grünlandgebiet zwischen den in Thüringen liegenden Ortschaften Wenigentaft und Pferdsdorf, zur Gemarkung von Mansbach in Hessen. Sein Name leitet sich von seiner Form ab – einer sackförmigen Ausstülpung der Landesgrenze.