Das Erstaufnahmeheim überfüllt, die Landkreise sauer, und weiter kommen unerwartet viele Flüchtlinge nach Thüringen. Jetzt soll eine zusätzliche Landes-Einrichtung in Ostthüringen Platz für weitere 500 Flüchtlinge bieten. Ob’s in der Misere hilft, ist völlig offen. Minister Adams schiebt den Schwarzen Peter nach Meiningen und Arnstadt.