Laut Flächennutzungsplan sind in Ilmenau knapp 1000 Hektar als Bauland ausgewiesen, etwa fünf Prozent der Fläche – und die Nachfrage ist groß. Um die Natur muss man sich aber vorerst nicht sorgen: Mehr als 80 Prozent der städtischen Flächen sind derzeit grüne Natur.