Noch immer fehlt eine Aussage darüber, ob das Gebiet „Obere Struth“ nun zu einem legalen Oehrenstöcker Wohngebiet deklariert wird. Im Rahmen der Ortschaftsratssitzung am Montagabend konnte diese Frage nicht geklärt werden.