In vielen Apotheken gibt es derzeit kaum noch Fiebersaft und -zäpfchen für Kinder – auch in Ilmenau und der Umgebung. Die Lage soll sich erst im Herbst wieder verbessern.