Von einem, der den Sozialismus beim Wort nimmt, handelt der aktuelle Roman von Ingo Schulze. Bei der Frühlingslese in Meiningen stellte er "Peter Holtz" vor.