Der analoge Goethe schreibt. Der digitale Luther läuft. Beide sollen für mehr Besucher in Burgen, Schlössern, Kirchen, in Museen, Ausstellungen und im ganzen Kulturland Thüringen sorgen.