Die Aufführung der "Feierstunde" mit 10 000 Musikern sollte der Gipfel der Selbstinszenierung der Nazis gewesen. Doch Friedrich Jungs gewaltiges Werk wurde nie gespielt. Ein Musikwissenschaftler hat jetzt einen Teil davon in einem Archiv entdeckt.