Es ist ein besonderes Jubiläum: Inmitten der Corona-Pandemie finden ab heute zum 100. Mal die Salzburger Festspiele statt. "Eine künstlerische Herausforderung", sagt Intendant Markus Hinterhäuser.