Erfurt - 20 Millionen Euro sollte Claude Monets Gemälde "Das Parlament, Sonnenuntergang" im Jahr 2006 in die Kasse der Stadt Krefeld spülen. Geld, gedacht für die Sanierung des maroden Kaiser-Wilhelm-Museums der Stadt. Kaum war der Plan öffentlich, wogte eine Welle der Empörung durch das Land.