Burgk/Schleiz - Um die Rückgabe wertvoller Kunstgüter zu verhindern, will der Saale-Orla-Kreis rund 3,3 Millionen Euro an die Erben von Fürst und Fürstin zu Stolberg-Roßla zahlen.