Von Andy Warhol bleiben im öffentlichen Bildgedächtnis vor allem seine Bilder von der überbordenden Konsumgesellschaft. In Chemnitz führt er uns jetzt in deren Abgründe, berührend und verstörend.