Am 23. September 1938 begann das unglückliche Leben der Romy Schneider. Eines Lebens, das aus Schönheit bestand und Schmerz. Nur wenige Tage nach der Premiere der "Spaziergängerin von Sans-Souci" stirbt die Frau, die mit diesem Gesicht gesegnet und geschlagen war.