Mit dem bittersten seiner Dramen, dem Weltuntergangsstück "König Lear", positioniert sich Meiningen im Shakespeare-Jahr. Eine Verbeugung, auch vor dessen Verehrer Georg II. Am Freitag war Premiere.